Familien und Religionsunterricht

Fiire mit de Chliine (FmdC)

Die Kirche wird zum Greifen nahe

Fiire mit de Chliine ist eine ökumenisch angebotene Art von Gottesdienst für die 0 - 7 jährigen Kinder unserer Gemeinde(n). Dabei wird Wert darauf gelegt, gemeinsam mit Eltern, Grosseltern und auch anderen Gemeindemitgliedern zusammen mit den Kindern in der Kirche zu feiern. Feiern, weil Gott JA zu uns sagt.

In ungezwungener Weise dürfen die Kleinen ganz vorne Platz nehmen: Auf Sitzkissen oder Teppichen, auf dem Schoss von Mami, Papi, Grossi oder sonstigen Bezugspersonen oder auch einfach im Buggy.

Nach einem gemeinsamen Lied und der Einstimmung wird eine Geschichte erzählt, liebevoll mit Bildern, Gegenständen oder Dias unterstützt. Die Geschichte von Hoffnung, Freude, Vertrauen oder auch Leid kommen den Kindern so ganz nahe. Unsere Jüngsten können eingreifen, Fragen stellen, verarbeiten, was sie gehört haben. So wird der Kirchenraum von klein auf zu einem vertrauten Raum, in dem gemeinsam gesungen, gehört, gelacht, gebetet wird.

Den Abschluss bilden gemeinsames Gebet und ein Lied.

Einmal im Monat wird dieses Fiire mit de Chliine in unserer Stadt angeboten, jeweils im Turnus zwischen katholischer, reformierter und methodistischer Kirche. Normalerweise findet der Gottesdienst immer am Montag um 16.30 Uhr statt. Ab und zu auch einmal an einem Sonntagnachmittag zur selben Zeit.

Getragen wird diese Gottesdienstform von einem breiten Team, zu dem auch SIE dazustossen können. Einfach als Elternteil oder Grossi mit ihren Kleinen oder als aktive Mithilfe bei einem oder mehrerer Gottesdienste. Seien Sie herzlich willkommen!

Kontakt:
Frau Sonja Serra, Wallisellerstr. 20, 8152 Glattbrugg
Tel. 043 211 52 21