GOTT - Bibel - Welt

Was mir wichtig ist

Aus der "Werkstatt" von Hans Schwegler

  • Zu vollem Leben heranreifen und zum aufrechten Gang.
  • Durch Begegnung und Auseinandersetzung mit der Bibel und geisterfüllten Menschen erfahren, dass GOTT rettet, heilt und belebt: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben“
    (Joh 10,10).
  • Nachdenken über Menschsein in unserer Zeit.
  • Stolpersteine wegräumen, die den Zugang zum Gottesglauben und zur Bibel versperren.
  • Von einer Hoffnung künden, die auch da noch leuchtet, wo Scheitern und Untergang erlebt wird.
  • Bewusst machen, dass der jüdische und der christliche Glaubensweg grundlegend miteinander verbunden sind.